MARKUS KEIMEL


Markus Keimel ist ein österreichischer Musiker, Composer und Autor. (27.07.1987)
In erster Linie bekannt als Frontmann, Sänger und Songschreiber der  Alternative/Rock-Band Lydia's Gemstone, die sich besonders durch das 2011 erschienene Album "the new melancholy" einen Namen in der internationalen Szene machen konnte, veröffentlichte Markus Keimel im Jahr 2011 sein Literatur-Debut Wörter haben Seele welches als Mixtur aus Lyrik, Poesie und Philosophie mit hervorragenden Kritiken deutschsprachiger Literatur und Musik-Magazine ausgezeichnet wurde.
Im Jahr 2012 startete Keimel weitere musikalische Projekte und veröffentlicht erstmals klassische Musik in Form einer mehrteiligen Konzept-Reihe namens The HeArt of Soul. Als Sänger und Gitarrist der Band Lydia's Gemstone spielte er weit über 100 Konzerte und teilte unter anderem mit internationalen Größen der Gothic-Rock-Szene, wie Tiamat, The 69 Eyes oder Mono Inc., die Tourbühne.
Das 2008 erschienene Debut-Album der Band, No Endorphins Added, erlangte durch Songs wie "The Lovedrug Symphony" und "Nimbostratus" weltweite Radio-Airplays. Es folgte eine Auszeichnung des amerikanischen Radiosenders HCR als "Newcomer-Band des Jahres".
Mit dem zweiten Album The New Melancholy erlangte Lydia's Gemstone in der Gothic/Metal-Szene internationalen Bekanntheitsgrad, verbuchte großartige Kritiken internationaler Medien, spielte eine Headliner-Tour und schaffte es unter anderem inkl. guter Album-Bewertung ins Rock Hard - Magazin.
Mit dem Debut "Reload The Flushmode" unterschrieb Markus Keimel 2013 unter dem Künstlerpseudonym SUMOSTAR beim deutschen Indie-Label Timezone Records und lieferte damit ein gelungenes
Erstlingswerk im Genre Electro/Pop/Rock. (VÖ 06/13)
2015 erfolgte die Neuveröffentlichung von Wörter haben Seele in physischer Buchform und wurde  erneut von deutschsprachigen Zeitungen und Magazinen hervorragend berwertet und besprochen.
Am 21. November 2016 veröffentlicht Markus Keimel sein zweites Buch namens Eine Art Mosaiksprache welches wie schon das Erstlingswerk in das Genre Lyrik, Poesie und Philosphie einzuordnen ist.

Von diversen Medien oftmals als Österreichs "Vorzeigemelancholiker" betitelt, arbeitet Keimel im Moment am ersten großen SUMOSTAR-Album, auf dem unter anderem einige Songs des Debuts als Bonustracks enthalten sein werden. Desweiteren an einem ersten Roman und einem Kinderbuch.